Nachrichten zum Thema Allgemein

Allgemein Blut muss fließen

Der Dokumentarfilm „Blut muss fließen“ lockte zahlreiche Interessierte ins City-Dome nach Sinsheim.

 

Seit Jahren gibt es im Raum Sinsheim eine aktive Nazi Szene. Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, engagiert sich ein sehr aktives gesellschaftliches Bündnis für Toleranz vor Ort.

Der DGB Kraichgau veranstaltete dieses Jahr in der ersten Februar Woche eine "Woche für Toleranz". Im Rahmen dieser Woche wurde im City Dome in Sinsheim der beeindruckende Dokumentarfilm "Blut muss fließen” gezeigt. In diesem Film berichtet ein Undercover-Journalist die Rechts-Rock Szene. Nach der Vorführung stand der Regisseur für Nachfragen zur Verfügung. Auch wir Jusos nutzen diese Gelegenheit und luden unsere Mitglieder vorab zum Kinobesuch ein.

Auch versuchten es einige Mitglieder der "Freien Nationalen Kraichgau" den Film zu schauen. Diese fotografierten uns ungefragt und veröffentlichten diese Bilder auf Facebook.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 03.02.2016

 

Allgemein Mit Olaf Scholz in das neue Jahr starten

Am 10. Januar lud die SPD Rhein-Neckar zum Neujahrsempfang nach Sandhausen ein. Dieses Jahr war der erste Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, als Gastredner gekommen. Mehr als 400 interessierte zog dieses Event an.

 

Die Rede von Scholz wurde wieder von hörenswerten Beiträgen örtlicher Chöre und Musiker musikalisch umrahmt. Scholz machte den anwesenden Mut in der gegenwärtigen Flüchtlingsherausforderung und stellte heraus dass wir diese Krise nur mit mehr Solidarität lösen können. Die Jusos Rhein Neckar präsentierten sich bereits vor dem Beginn der Veranstaltung. Jeder der zahlreichen Besucher bekam von den Jusos am Eingang eine rote Nelke ans Revers gesteckt. „Seit über 100 Jahren ist dies das Erkennungszeichen von SPD und Jusos,“, kommentierte Paul Sander.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 10.01.2016

 

Allgemein Causa Pröhl: CDU Fraktion und Partei müssen sich von Pröhls rechtsradikalem Verhalten umgehend distanzieren

Die Jusos Rhein-Neckar stehen solidarisch zu den Jusos Weinheim, die seit drei Jahren sehr aktiv auf Kreisebene sind, sowie zu ihrem Sprecher Vassilios Efremidis und unserem Mitglied Julian Christ. Nach gründlicher Recherche hatten die Jusos Weinheim einstimmig beschlossen den örtlichen CDU-Gemeinderat Sascha Pröhl zum Rücktritt aufzufordern.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 12.02.2013

 

Allgemein Unterstützung Schleckerbeschäftigte

Werden Sie aktiv für die Beschäftigten von Schlecker:

Die AfA Rhein-Neckar hat Schleckerbeschäftigte schon in der Vergangenheit unterstützt und tut dies auch aktuell und sie können mitmachen:

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 19.06.2012

 

v.l.n.r. Jana Ihrig, Benedikt Rüdesheim, Marissa Dietrich, Alex Leonhardt, Daria Becker Allgemein Jusos sehen Verantwortung als „Regierungsjugend“

Jahreshauptversammlung der Jusos Rhein-Neckar – Ab sofort steht das Thema „Mitgliederwerbung“ und „Vernetzung“ im Mittelpunkt

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 07.03.2012

 

v.l.n.r. J. Bertermann, C. Becker, S. Rebmann, D. Warkocz, J. Mohrhardt, J. Ihrig Allgemein Ausbildung - Start ins Berufsleben

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 19.02.2012

 

Allgemein Jusos vor Ort in der Eichbaum-Brauerei

Letzten Freitag besuchte der Juso Kreisverband Rhein-Neckar die Eichbaumbrauerei in Mannheim. Dort informierten sie sich über die Bierherstellung, Arbeitsweisen und Arbeitsbedingungen.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 05.09.2011

 

Allgemein Jusos begrüßen Pläne zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer in der Eurozone

Juso-Landeschef Brütting: „Wirtschaftsregierung muss mehr sein als nur eine Worthülse“ / Jusos mahnen Bedarf bei Regulierung der internationalen Finanzmärkte an

Die Jusos Baden-Württemberg zeigen sich erfreut, dass beim Krisentreffen von Bundeskanzlerin Merkel mit dem französischen Staatspräsidenten Sarkozy endlich Forderungen der Jusos entsprochen wurde, um der aktuellen Eurokrise wirksam zu begegnen. In der geplanten Einführung einer Finanztransaktionssteuer für die Euro-Zone und einer wirksamen Schuldenbremse sieht der baden-württembergische SPD-Nachwuchs einen ersten Schritt in die richtige Richtung.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 19.08.2011

 

Allgemein Gerechteres Baden-Württemberg ohne Studiengebühren

Den Äußerungen von Unirektoren aus Baden-Württemberg, die Studiengebührenabschaffung würde zu Einnahmeausfällen führen, widersprechen die Juso-Hochschulgruppen klar und fordern eine zügige Umsetzung des Wahlversprechens:

Raimund Kaiser, Landeskoordinator, erklärt: „Wir bedauern, dass die Landesrektorenkonferenz ohne Rücksprache mit ihren Universitätsgremien vorgeprescht ist. Die Initiative der Rektoren gegen die Abschaffung der Studiengebühren schürt falsche Ängste. Sowohl SPD als auch Grüne haben klar zugesagt, dass der Wegfall der Gebühren durch Mittel aus dem Landeshaushalt kompensiert wird.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 18.04.2011

 

Allgemein Jusos Rhein-Neckar: Vorstandsarbeit positiv gewürdigt

Am 18.02.2011 fand die Jahreshauptversammlung der Jusos Rhein-Neckar statt. Ein wichtiger Punkt der Tagesordnung waren die Wahlen des Vorstandes sowie der Rechenschafts- und Kassenbericht und verschiedene Anträge.

Veröffentlicht von Jusos Rhein-Neckar am 28.02.2011

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 784168 -