Seminar Jusos Heidelberg und Rhein-Neckar: „Was wollen wir? Und wie kriegen wir das hin?“

Ankündigungen

Jusos Heidelberg/Jusos Rhein-Neckar
Samstag, 12.2.2011, 10:45 Uhr
Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
Pfaffengasse 18, Heidelberg

Wir wollen in zwei Themenblöcken die Grundlagen vermitteln, wie politische Arbeit bei den Jusos funktioniert. Im theoretischen Teil („Was wollen wir?“) wird Moritz Gentsch sich mit uns den Grundwerten unserer Partei annähern und Unsicherheiten mit Begriffen wie „Sozialismus“ und „Kapitalismus“ beseitigen. Nachmittags wird Mark Fischer uns das praktische Handwerkszeug („Wie kriegen wir das hin?“) dafür vermitteln und vorstellen, wie die Jusos funktionieren und Einfluss ausüben können, welche Formalia nötig sind und wie Juso-Arbeit organisiert werden kann.

Wir möchten das Ganze in der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte in Heidelberg (Pfaffengasse 18) machen und die Chance nutzen, uns der Person Friedrich Ebert pünktlich zum 140. Geburtstag anzunähern und dort an einer Führung teilzunehmen.

Programm:
11-13 Uhr: „Was wollen wir“ mit Moritz Gentsch
13-14 Uhr: Mittagspause
14-14.30 Uhr: Führung durch die Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte
14.45-16 Uhr: „Wie kriegen wir das hin?“ mit Mark Fischer

Wir freuen uns über alle TeilnehmerInnen, insbesondere auch über neue Mitglieder, die einen Einblick erhalten wollen, was die Jusos denn eigentlich machen. Schön wäre es, wenn ihr euch bei Interesse kurz rückmelden würdet, damit wir mit einer groben Teilnehmerzahl planen können.

Kontakt: vorstand@jusos-rhein-neckar.de

 

Homepage Jusos Rhein-Neckar

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 828134 -