Zweiter Bericht von der Juso-Sommerschule 2010 vom 28. August 2010 bis 04. September 2010 in Eze sur mer/Südfrankreich

Veranstaltungen

Bericht des stellvertretenden Juso-Landesvorsitzenden Fabian Rothfuss vom 02. September 2010 von den ersten Tagen auf der Juso-Sommerschule

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch endete für die Jusos Baden-Württemberg eine besondere Ära. Zum 01. September 2010 endete die vierjährige Amtszeit des Juso-Landesgeschäftsführers Klaus Eckert. Mit minutenlangem Applaus bedankten sich die Teilnehmerinnen der Juso-Sommerschule bei Ihrem „Landes-Klaus“ für die geleistete Arbeit.

Genau vier Jahre zuvor hatte am selben Ort Klaus Eckerts Amtzeit begonnen. Damals hatte er als Nachfolger von Jürgen Graner die Stelle des Juso-Landesgeschäftsführers angetreten.

Am Dienstag Abend waren die Jusos aus dem nahe gelegenen Moncao heimgekehrt, welches Ziel eines Abendausflugs war.

Nachdem die vorhergehenden Tage inhaltlich voll gepackt waren stand am Mittwoch zur Abwechslung ein Tagesausflug in die Region auf dem Programm. Nach einem Besuch im mittelalterlichen Städtchen Saint Paul ging es weiter nach Antibes mit der Möglichkeit zum Besuch des Hafens oder des Marktes. Danach ging es nach Cannes, wo viele Jusos am Sandstrand den Nachmittag verbrachten.

Nach der Rückkehr und dem Abendessen widmeten sich die Jusos wieder der Bildungspolitik- diesmal dem Bereich „Inklusion“. Auf ein Referat folgte noch eine ausführliche Diskussion.

Der heutige Donnerstag Vormittag stand ganz im Zeichen der Landtagswahl 2011. In vier Workshops planten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kreative Wahlkampfaktionen zu verschiedenen Themen. Was genau wird an dieser Stelle nicht verraten

Nach dem Mittagessen folgte ein Themenblock „Rhetorik/gewinnbringend argumentieren“. Danach entspannten die Jusos am Strand.

Der heutige Donnerstag ist bereits der letzte Abend. Zum Abschluss wird gegrillt. Als einhelliges Fazit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer lässt sich bereits festhalten, dass die Sommerschule eine tolle Erfahrung war und wieder viel zu schnell vorbei ging.

Am morgigen Freitag finden nach dem Frühstück Workshops zum Thema „Lebenslanges Lernen“ statt. Gegen Nachmittag geht es dann für die fast 40 Jusos wieder zurück in Richtung Heimat.

 

Homepage Jusos Baden-Württemberg

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 828055 -